Radfahren in Kärnten

auf der sonnigen Südseite der Alpen – in einer einzigartigen Fluss- und Seenlandschaft!

4-Tage-Bus-Radreise

  • Mitterbauer | Reisen | Busreisen | Aktivreisen | Radfahren in Kärnten | Österreich | Busreise | Radreise

Die Berg- und Seenwelt Kärntens begeistert auf den vielen gut ausgebauten, gemütlichen Themenradwegen alle Genussradler. Ausgangspunkt unserer attraktiven Sternfahrten ist das Hotel Sonnenhügel in Sattendorf am Ossiacher See.

Charakter der Strecke: Charakter der Strecke: Die Wegqualität der beschriebenen Touren ist gut. Die Routen verlaufen zum Großteil auf asphaltierten oder gut befahrbaren, unbefestigten Radwegen und auf ruhigen Neben- oder Landstraßen. Mit mäßigen, kurzen Steigungen ist auf allen Touren zu rechnen (E-Bike empfehlenswert).

Anreise mit dem Bus über St. Pölten – Ybbs – Göstling – Hieflau – Eisenerz – St. Michael – Judenburg – Perchauer Sattel – Friesach – St. Veit – Feldkirchen – Sattendorf am Ossiacher See: Beginn der Radtour um den Ossiacher See mit zum Teil tollen Blicken auf den See. Von Annenhein und vorbei an der Burg Landskron geht es an die Südseite des Sees nach Ossiach mit der wunderschönen, barocken Stiftskirche. Weiterfahrt zum Bleistätter Moor und über Steindorf das Nordufer entlang zurück nach Sattendorf. Zimmerbezug für drei Nächte und Abendessen im Hotel.

Höhenmeter: + 210m/ – 190m

Sattendorf – auf dem Drauradweg und den Kleinsattel nach Egg am See. Hier bietet sich ein wunderbarer Blick auf den Faaker See und die Karawanken mit dem Mittagskogel – der Radweg um den See führt uns nun über Drobollach und durch das Naturschutzgebiet Faaker See nach Faak am See und nach Neuegg – von hier geht es nun Richtung Ledenitzen und über St. Martin bergab zum Schloss Rosegg und auf dem Drauradweg retour zum Ossiacher See – Abends Schifffahrt am Ossiacher See mit Abendessen an Bord.

Höhenmeter: + 510m/ – 510m

Sattendorf – Fahrt mit dem Bus nach St. Kanzian: Beginn der Radtour am Klopeiner See – Seelach – Kleinsee – Littermoos – St. Veit im Jauntal – St.  Primus – Turnersee – Lauchenholz – Proboj – Gösselsdorfer See – Lanzendorf – um den Klopeiner See – Am Steinberg: Heurigeneinkehr – Stein im Jauntal – Völkermarkter Stausee: Verladen der Räder und Rückfahrt zum Hotel – Abendessen und Nächtigung im Hotel.

Höhenmeter: + 500m/ – 420m

Sattendorf – Fahrt mit dem Bus nach Seeboden am Millstätter See: Beginn der Radtour über die Seebrücke ans Südufer – auf dem naturbelassenen Uferweg über Laggerhof nach Döbriach und am Nordufer über Millstatt retour nach Seeboden: Verladen der Räder und Heimreise auf der Autobahn über Salzburg und Linz zu ihrer Zustiegstelle.

Höhenmeter: + 220m/ – 210m

Termin

  • 29.05. – 01.06.2021
  • 4-Tage-Bus-Radreise

Preise

  • Pauschalpreis € 518,-
  • EZ-Zuschlag € 85,-
  • Reiseversicherungspaket ab € 42,-

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 3x Nächtigung/Halbpension
  • Fahrradtransport und Radtour Begleitung
  • Schifffahrt Ossiacher See mit Abendessen an Bord

Reiseinfos drucken

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: