Kulturgenuss in Dresden

Datum: 27.02. – 29.02.2020
Reiseziel: Deutschland
Pauschalpreis: € 390,-

mit der Vorstellung „Tosca“ von Giacomo Puccini in der weltberühmten Semperoper

3-Tage-Busreise
Reiseleitung: Brigitte Merz

Erleben Sie die Kunst- und Kulturmetropole Dresden und genießen Sie als Höhepunkt der Reise
die Opernvorstellung „Tosca“ von Giacomo Puccini in der einzigartigen Kulisse der bekannten Semperoper. Die Semperoper feiert 2020 ihr 35-jähriges Bestehen und zählt zu den wichtigsten Bauwerken von Dresden sowie zu den führenden Opernhäusern der Welt.

Anreise über Krems – Neunagelberg durch Tschechien in die sächsische Hauptstadt Dresden. Ihr Hotel liegt direkt im Zentrum auf der Pragerstraße. Abends speisen Sie im Sophienkeller im Taschenbergpalais, welches eines der schönsten Gewölberestaurants Dresdens ist – genießen Sie das einzigartige Ambiente.

Der heutige Tag beginnt mit einer Stadtführung und Rundfahrt durch Dresden. Sie erfahren Interessantes über die Sehenswürdigkeiten der sächsischen Metropole: Brühlsche Terrasse, Zwinger, Residenzschloss mit dem Fürstenzug, Kreuzkirche, und die weltberühmte Frauenkirche. Nachmittags haben Sie noch genügend Zeit das bekannte Historische Grüne Gewölbe oder das Neue Gewölbe auf eigene Faust zu besichtigen. Um 19.00 Uhr hebt sich der Vorhang in der historischen Semperoper für Giacomo Puccini´s Oper „Tosca“.

Heimreise über Prag: Aufenthalt – Mittagspause – zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 27.02. – 29.02.2020
  • 3 Tage

 

 

Preise

  • Pauschalpreis € 390,-
  • Pauschalpreis ohne Opernkarte€ 310,-
  • EZ-Zuschlag € 45,-
  • Reiseversicherungspaket ab € 25,-

 

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 2x Nächtigung/Frühstück direkt im Zentrum von Dresden im 4* Hotel
  • 1x Abendessen im Sophienkeller im Taschenbergpalais
  • Opernkarte Kategorie 2 (Parkett)
  • Stadtführung Dresden
  • Reiseleitung

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: