Radtour Venetien

275 km mit dem Fahrrad vom Gardasee nach Venedig

8-Tage-Bus-Radreise

Wein – Wasser – Kultur – Gondoliere! Mit diesen Worten lässt sich diese einzigartige Radreise vom Gardasee in die Lagunenstadt Venedig kurz zusammenfassen. Verbringen Sie mit uns abwechslungsreiche Tage in einer unverwechselbaren Natur mit einer unglaublichen kulturellen Vielfalt. Durch bekannte Weinbaugebiete und entlang von wichtigen Flüssen und Kanälen geht es per Rad in das romantische Verona, die Stadt von Romeo und Julia, sowie nach Vicenza, auf den Spuren des Renaissancearchitekten Andrea Palladio. Weiter geht es in die lebhafte Universitätsstadt Padua mit unzähligen Sehenswürdigkeiten, Richtung Obere Adria in die Lagune von Venedig, wo uns die Schönheit Venedigs verzaubern wird…

Charakter der Strecke: Die Wegqualität ist sehr gut – neben asphaltierten Radwegen und kaum befahrenen Nebenstraßen sind auch befestigte Sand- und Schotterwege entlang von Kanälen zu befahren. Mit mäßigen, kurzen Steigungen ist auf den ersten beiden Etappen vom Gardasee bis Vicenza zu rechnen.

Fahrt über St. Pölten – Ybbs – Salzburg – Innsbruck – Brenner – Bozen und Trient nach Verona. Zimmerbezug für 2 Nächte.

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus von Verona nach Garda, wo unsere Radtour beginnt. Hier genießen wir eine der schönsten Strecken dem See entlang über Bardolino bis Lazise. Wir verlassen den größten See Italiens und fahren durch das Weinbaugebiet von Valpolicella über Colá nach Bussolengo im Etschtal. Weiter entlang der Etsch nach Verona, der Stadt von Romeo & Julia, dem heutigen Etappenziel. Den Tag lassen wir bei einer interessanten Altstadtführung und einem Abendessen am Piazza Bra ausklingen.

Entlang der Etsch verlassen wir das geschichtsträchtige Verona und fahren über Case Nuove und Caldiero in das Weinbaugebiet von Soave und weiter über Monteforte D´ Alpone – Sorio und Montebello Vicentino nach Vicenza: Nach dem Zimmerbezug besichtigen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.  Abendessen in einem landestypischen Lokal.

Vicenza – Fahrt entlang vom Bacchiglione auf schönen Radwegen und zum Teil auf einer alten Bahntrasse über Longare und Selvazzano nach Padua. Zimmerbezug im Hotel direkt neben der Basilika des Hl. Antonius. Nach der Besichtigung der Basilika steht noch ein Rundgang im historischen Zentrum der Altstadt auf dem Programm.

Entlang dem Roncajette-Kanal über Legnaro und Polverara bis Bovolenta. Von hier geht es entlang des Bacchiglione auf der ehemaligen Salz- und Zuckerstraße über Pontelongo und Brenta d´ Abba nach Chioggia, einer bekannten Hafenstadt in der Nähe von Venedig und weiter nach Sottomarina, dem noch jungen Badeort an der Adria.

In Chioggia verlassen wir das Festland und fahren mit einem Motorboot auf die Insel Pellestrina. Wir radeln mit Blicken auf die Lagune von Venedig und auf die Obere Adria über Pellestrina – Sant‘Antonio und Porto Secco bis Santa Maria del Mare. Von hier geht es mit der Fähre auf die Insel Venedig, nach Alberoni und weiter bis zum Lido bis San Nicolo. Mit einem Motorboot geht es wieder zurück aufs Festland nach Punta Sabbioni. Weiterfahrt auf einem schönen Radweg bis Cavallino, einem netten Badeort an der Oberen Adria. Zimmerbezug für zwei Nächte.

Den heutigen Tag verbringen wir in der Lagunenstadt Venedig. Fahrt mit dem Vaporetto (Wasserbus) von Punta Sabbioni nach Venedig zum Markusplatz. Von hier aus erkunden wir mit einem örtlichen Guide die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Markusdom, Markusturm, Dogenpalast und die Rialtobrücke. Anschließend Zeit zur freien Verfügung, bevor es mit dem Vaporetto zu den Inseln Murano mit den bunten Häusern, und Burano – bekannt für die Glasherstellung und Glaskunst geht. Zurück nach Punta Sabbioni zum Hotel.

Nach dem Frühstück Heimreise über Udine – Kanaltal – Villach – Klagenfurt – Graz und Wien zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 18.09. – 25.09.2022

Preise

  • Pauschalpreis € 1.325,-
  • EZ-Zuschlag € 196,-
  • Reiseversicherungspaket
    ab € 81,-

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 7x Nächtigung/Halbpension
  • Fahrradtransport und Radtourbegleitung
  • Stadtführungen Verona, Vicenza, Padua und Venedig
  • Fährüberfahrten Chioggia – Pellestrina, Pellestrina – Lido di Venezia und Lido di Venezia – Punta Sabbioni
  • Tagesticket Vaporetto (Wasserbus) für Venedig

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: