Radlspaß im Mittelburgenland

Durch das hügelige Sonnen- und Thermenland

2-Tage-Bus-Radreise

Wir genießen bei der Radtour im sanft hügeligen Mittelburgenland traumhafte Bach- und Flusslandschaften, Streuobstwiesen, schattige Wälder, Weinberge, verschlafene Dörfer und imposante Burgen.

Charakter der Strecke: Die zum Großteil asphaltierte Route führt überwiegend auf kaum befahrenen Nebenstraßen und Güterwegen. Mit mehreren Steigungen ist auf der gesamten Tour zu rechnen.

Anreise über die Südautobahn nach Pinkafeld – nach dem Ausladen der Räder Beginn der Radtour auf dem Pinkaradweg nach Oberwart – weiter auf der Paradiesroute nach Bad Tatzmannsdorf und Stadtschlaining. Nach einem Aufenthalt bei der Friedensburg Schlaining geht es nach Rotenturm an der Pinka und auf dem Berghäuserradweg über Litzelsdorf nach Stegersbach. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

Stegersbach – entlang dem Stremtalradweg nach Tobaj – auf dem Apfelradweg über Tudersdorf und Rohr nach Burgau mit dem Wasserschloss – Aufenthalt und Fahrt auf dem Thermenradweg über Speilbrunn nach Bad Waltersdorf. Nach dem Verladen der Räder gemütlicher Abschluss in einem Buschenschank. Rückfahrt mit dem Bus zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 06.06. – 07.06.2023

Preise

  • Pauschalpreis € 250,-
  • EZ-Zuschlag € 15,-
  • Reiseversicherungspaket
    ab € 26,-

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 1x Nächtigung/Halbpension
  • Fahrradtransport und Radtourbegleitung

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: