Nordkap mit Lofoten

auf der Eisbärenroute zum Nordkap

15-Tage-Busreise

  • Mitterbauer | Busreisen | Reisen | Nordkap

Auf dieser einzigartigen Reise nach Skandinavien lernen Sie die unberührte Natur und atemberaubende Landschaft des „hohen Nordens“ intensiv kennen. Die wunderschönen Inselgruppen der Lofoten und Vesteralen sowie eine Reihe von malerischen Dörfern werden Sie verzaubern. Der Höhepunkt der Reise ist es auf der über 300m hohen Nordkapklippe zu stehen und auf das Unergründliche des Eismeeres zu blicken und dabei das einzigartige Naturschauspiel der Mitternachtssonne zu erleben! Folgen Sie unserem Ruf des Nordens und begleiten Sie uns auf dieser spektakulären Tour!

Fahrt Ybbs – St. Pölten – Prag – Leipzig – Raum Magdeburg.

Von Magdeburg, vorbei an Hannover und Hamburg geht es nach Kiel: Einschiffung auf einem luxuriösen Schiff der Color Line; Fährüberfahrt Richtung Oslo.

Oslo. Nach der Ausschiffung Stadtbesichtigung: Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord, sehen Sie kulturelle Sehenswürdigkeiten wie zB das königliche Schloss, den Vigeland-Park mit seinen eindrucksvollen Skulpturen, die Sprungschanze auf dem Holmenkollen oder die spektakuläre neue Oper. Nächtigung im Raum Oslo.

Auf Ihrem Weg in den Norden kommen Sie heute an dem reizvollen Mjösa-See und der Olympiastadt Lillehammer vorbei. Durch das sagenumworbene Gudbrandstal geht es weiter durch den Dovrefjell-Nationalpark nach Trondheim, das insbesondere durch den prunkvollen Nidarosdom – Norwegens National-Heiligtum bekannt ist.

Geschichtsträchtige Regionen liegen auf Ihrem Weg nach Norden. Bei Verdal fand im Jahre 1030 die berühmte Schlacht von Stiklestad statt. Im Raum Steinkjer findet man zahlreiche tausende Jahre alte Felsritzungen. Sie kommen außerdem vorbei an der längsten Lachstreppe Europas. Durch tiefe Wälder und vorbei an lachsreichen Flüssen geht es weiter zur Stadt Mosjöen, in der es original erhaltene, hübsche Holzhäuser gibt.

Auf dem einsamen Saltfjell überschreiten Sie heute den nördlichen Polarkreis. Über Fauske, das für seine Marmorbrüche bekannt ist, geht es weiter nach Bodö.

Morgens Fährüberfahrt nach Moskenes auf den Lofoten: Genießen Sie heutigenTag auf der etwa 140 km langen Inselkette der berühmten Lofoten. Spektakulär ist das Landschaftsbild: bizarre Felsformationen, weiße Sandstrände, grüne Wiesen und pittoreske Fischerdörfer machen die Lofoten zu einem der schönsten Reiseziele Europas. Trotz der Lage im hohen Norden ist das Klima vergleichsweise mild – der Golfstrom fließt quasi direkt vor der Haustür. Geprägt wird die Region auch durch den Fischfang und die Produktion von Trockenfisch, so genanntem Stockfisch. Nächtigung in Svolvaer.

Morgens überfahren Sie die brücken- und tunnelreiche Straße, die die Lofoten mit ihrer großen Schwester – Vesteralen verbindet. Durch das Ofotengebirge entlang wunderschöner Täler, Gebirge und Wasserlandschaften fahren Sie nach Tromsö.

Heute erwartet Sie der Höhepunkt der Reise: die Nordkapinsel Mageröya mit der Fahrt zum Nordkap-Plateau! Genießen Sie den einmaligen Anblick der Mitternachtssonne die mit etwas Glück das Erlebnis unvergesslich macht und bummeln Sie durch die imposante Nordkaphalle! Nutzen Sie die Gelegenheit und versenden Sie Urlaubspost vom „Ende der Welt“ nachhause.

Der Porsangerfjord – der längste Fjord Nordnorwegens – und eine einsame, weite Landschaft mit verschiedenen Seen begleiten Sie auf Ihrem Weg nach Süden. Am östlichen Rand der Hochebene liegt Karasjok, ein Zentrum der norwegischen Samen. Sie überqueren die norwegisch/finnische Grenze und kommen zum Inari See, dem „Heiligen See der Samen“. Über Ivalo erreichen Sie schließlich den beliebten Ferienort Saariselkä.

Sie fahren weiter Richtung Rovaniemi: der Mittelpunkt Finnisch Lapplands am Polarkreis. Hier lohnt sich ein Besuch des Weihnachtsmanndorfes, wo Sie Santa Claus einen Besuch abstatten können. Weiterreise vorbei an Lulea nach Skelleftea.

Zunächst Fahrt über Umea, der Hauptort der Provinz Västerbotten. Umea ist außerdem Garnisonsstadt und geistiger Mittelpunkt Norrlands. Nun geht es entlang des Bottnischen Meerbusens nach Sundsvall. Am Abend erreichen Sie Gävle, eine idyllische Stadt.

Stockholm liegt auf 14 Inseln und punktet mit Attraktionen wie dem Vasa-Museum oder dem Königlichem Schloss. Die prachtvollen Gebäude und die engen Gassen der Altstadt machen den Reiz der weltoffenen Metropole aus. Nach Ihrem Aufenthalt Weiterfahrt nach Linköping.

Fahrt entlang des großen Vättersee – Jönköping – entlang der romantisch bewaldeten südschwedischen Landschaft bis Trelleborg: Einschiffung und Fährüberfahrt.

Ankunft in Travemünde – Heimreise nach Österreich.

Termin

  • 04. – 18.07.2021
  • 15-Tage-Busreise

Preise

  • Pauschalpreis € 2.598,-
  • EZ-Zuschlage € 390,-
  • Reiseversicherungspaket ab € 210

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • Fährüberfahrt Kiel-Oslo, 2-Bett-Innenkabine mit Frühstück
  • Fährüberfahrt Trelleborg-Travemünde, 2-Bett-Innenkabine mit Frühstück
  • 12x Nächtigung mit Frühstück in landestypischen Hotels
  • 12x Abendessen im Hotel
  • div. Brücken- und Fährgebühren
  • 1x Eintritt in die Nordkaphalle
  • örtliche Stadtführer in Oslo und Stockholm
  • Reiseleitung

Reiseinfos drucken

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: