Nabucco – Oper im Steinbruch St. Margarethen

Kultur- und Theaterfahrt

Im biblischen Kampf unterliegt das Volk der Israeliten dem babylonische König Nebukadnezar, genannt Nabucco. Als der größenwahnsinnige König in geistige Umnachtung fällt und seine ebenso machtbesessene Tochter Abigail nach der Krone greift, scheint das unerbittliche Schicksal der Hebräer besiegelt. Ihnen bleibt nichts als die Hoffnung: „Va, pensiero, sull’ali dorate – Steig, Gedanke, auf goldenen Flügeln …“. Der berühmte Gefangenenchor machte Giuseppe Verdi über Nacht zum Star. Dieser ergreifende Chor krönt eine aufwühlende Geschichte über Hoffnung, Wahn, Vergeltung und unerschüttlichen Glauben biblischen Ausmaßes, die in der Landschaft und Tradition des Steinbruchs St. Margarethen ihre ideale Kulisse findet.

Text © ARENARIA GmbH
Bilder © ARENARIA GmbH

Termin

  • SA, 06.08.2022
  • Beginn 20:00 Uhr

Preise

  • Busfahrt mit Karte
    € 152,-/ € 129,-/ € 111,-

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: