Insel Elba zu Pfingsten

Datum: 29.05. - 03.06.2020
Reiseziel: Italien
Pauschalpreis: € 780,-

Traumhafte Perle im Mittelmeer

6-Tage-Busreise, Reiseleitung: Katrin Nawratil

Lassen Sie sich vom Charme der kleinen Insel verzaubern: weiße Sandstrände, tiefblaues Meer, bewaldete Hügel und einsame Dörfer werden Ihnen den Atem rauben. Die vielfältige Landschaft mit Weinbergen, Palmen und Pinienwäldern lädt zum Erholen ein. In den malerischen Orten wie Portoferraio oder Porto Azzurro mit verwinkelten Gassen, können Sie die Seele baumeln lassen. Nicht umsonst wählte Napoleon die Insel Elba für sein Exil. Entspannen Sie auf der Isola d‘Elba und genießen Sie das milde Klima!

Anreise über Salzburg – Tauernautobahn – Udine – vorbei an Florenz nach Piombino: Fährüberfahrt auf die Insel Elba nach Portoferraio, kurze Fahrt ins Hotel nahe Portoferraio, wo Sie Ihr 4*Hotel für 4 Nächte beziehen.

Ihr heutiger Ausflug führt Sie nach Portoferraio, dem Hauptort der Insel: Besichtigung der ehemaligen Stadtresidenz von Napoleon. Zuerst besuchen Sie die Villa San Martino, die Sommerresidenz Napoleons, anschließend haben Sie die Möglichkeit die Villa dei Mulini zu besichtigen. Diese befindet sich im Ortskern von Portoferraio und beherbergt das Napoleon-Museum.

Heute fahren Sie in die westliche Bergwelt nach Poggio und Marciana. Die Orte gehören zu den ältesten Ortschaften der Insel. Sie umrunden die riesige Granitkuppel des Monte Capanne, der höchste Berg von Elba. Während der Rundfahrt eröffnen sich immer wieder faszinierende Ausblicke auf die wunderschönen Buchten an der Steilküste. Weiter geht es durch die kleine Ortschaft Chiessi an die weißen Sandstrände von Fetovaia, Seccheto und Cavoli, die zu den schönsten von Elba gehören. In dem schönen Badeort Marina di Campo an der mittleren Südküste machen Sie ebenfalls einen Stopp bevor Sie zurück nach Portoferraio fahren.

Fahrt über eine schöne kleine Panoramastraße entlang der Südküste von Elba mit Ausblick auf die wunderschöne „Drei-Seen-Landschaft“ dieses Meerabschnitts. Sie fahren dann weiter oberhalb des hellen Sandstrandes von Lacona nach Capoliveri, ein kleines romantisches Bergörtchen. Weiterfahrt nach Porto Azzurro mit der Festung Forte San Giacomo und einem malerischen Fischerviertel.

Fährüberfahrt von Portoferraio nach Piombino. Zum Abschluss Ihrer Reise machen Sie heute noch Halt in der bezaubernden Stadt Lucca: hier erleben Sie den schönen historischen Stadtkern mit der noch intakten Stadtmauer und das einzigartige Flair der Stadt. Anschließend Weiterfahrt nach Abano Terme und Zwischennächtigung.

Rückfahrt über Padua – Udine – Villach vorbei an Graz zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 29.05. – 03.06.2020
  • 6 Tage

 

Preise

  • Pauschalpreis € 780,-
  • EZ-Zuschlag € 120,-
  • Reiseversicherungspaket ab € 47,-

 

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 4x Nächtigung/Halbpension in Portoferraio im 4* Hotel
  • 1x Nächtigung/Halbpension in Abano Terme
  • Fährüberfahrten Piombino – Portoferraio – Piombnio
  • Einfahrtsgebühr Lucca
  • Reiseleitung

 

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: