Frühlingserwachen – San Marino

Grotte von Frasassi – Urbino – Gradara

5-Tage-Busreise, Reiseleitung: Andrea Unger

Die Region rund um den Zwergenstaat San Marino und natürlich auch San Marino selbst hat viel zu bieten. Der autonome Staat, der aus mehreren Dörfern und einer historischen Altstadt besteht, liegt auf der Spitze des Monte Titano und gilt als älteste Republik der Welt. Trotz seiner geringen Größe hat San Marino einiges zu bieten. Mittelalterliche Gebäude und Kirchen, enge verschlungene Gassen, sowie Restaurants und Cafés an jeder Ecke verleihen der Stadt einen einzigartigen Flair. Weiters besuchen Sie auf dieser Reise die berühmte Grotte von Frasassi – ein weltweit einzigartiges Spektakel und zweifelsohne eine der bekanntesten. Ein Ausflug nach Urbino darf nicht fehlen. Die Geburtsstadt des berühmten Malers Raffael, ist vor allem für ihre von imposanten Stadtmauern umgebene, gut erhaltene Altstadt mit zahlreichen Renaissancebauten bekannt. Ausgangspunkt ist Ihr direkt am Sandstrand von Pesaro gelegenes Hotel. Zu Fuß erreichen Sie die mittelalterliche Altstadt in wenigen Gehminuten.

Fahrt über die Südstrecke – Udine – Bologna nach Pesaro, wo Sie bereits in Ihrem Hotel Imperial Sport erwartet werden.

Die älteste Republik der Welt freut sich auf Ihren Besuch: San Marino. Bei einer Führung erfahren Sie Wissenswertes über die, auf drei Seiten von mittelalterlichen Stadtmauern umgebene Altstadt. Sie haben auch ausreichend Zeit, um das bunte Treiben in den engen Gassen mit seinen unzähligen kleinen Geschäften zu genießen und das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern. Anschließend Fahrt nach San Leo. Bereits der berühmte Dante fand in seiner „Göttlichen Komödie“ große Worte für die kleine Ortschaft. Die Gemeinde fungierte dank ihrer außergewöhnlichen Attraktivität bereits häufiger als Filmkulisse.

Nach dem Frühstück besuchen Sie die Grotte von Frasassi – diese unterirdische Attraktion befindet sich in Genga, in der Nähe von Fabriano. Die Höhle wurde erstmals 1971 entdeckt und zeichnet sich durch die verschiedenartigen Stalagmiten, Stalaktiten, Felsen, Tunnel und Mineralien aus, die auch Sie faszinieren werden.

Heute geht die Fahrt nach Urbino – ein Juwel der Renaissance und bestimmt einer der schönsten Orte Italiens. Sie sehen die schönsten Plätze, die zum Palazzo Ducale und dem Geburtshaus des Malers Raffael führen. Am Nachmittag gelangen Sie über eine herrliche Panoramastraße nach Gradara, wo Sie die die Burg von Gradara zu besichtigen. Diese war einst im Besitz der Familie Malatesta und ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Festungen Italiens.

Heute heißt es wieder Abschied nehmen vom Meer und Sie kommen retour zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 03.04. – 07.04.2023

Preise

  • Pauschalpreis € 680,-
  • EZ-Zuschlag € 90,-
  • Reiseversicherungspaket
    ab € 49,-

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 4x Nächtigung/Halbpension im zentralen Hotel in Pesaro
  • Stadtführung San Marino und Urbino
  • Eintritt Grotte von Frasassi
  • Eintritt Burg Gradara
  • Pendelbus San Leo
  • Reiseleitung

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: