Entdeckungsreise durch Andorra

Das Fürstentum Andorra – Schatztruhe in den Pyrenäen

7-Tage-Flug-Busreise

Besuchen Sie mit uns den Zwergenstaat Andorra, der zwischen Spanien und Frankreich in der fantastische Bergkulisse der Pyrenäen liegt. Das Fürstentum Andorra gehört zu den kleinsten Ländern Europas. Lassen Sie sich verzaubern von der besonderen Geschichte, einer überwältigenden Natur umgeben von einer ewigen Berglandschaft. Lernen Sie Land & Leute kennen und genießen Sie die Schönheit dieses Landes!

Flughafentransfer nach Wien und Flug Wien – Barcelona. Dort erwartet Sie bereits unser Komfortbus, der Sie bequem nach Andorra bringt. Zimmerbezug für 4 Nächte im 4* Hotel mit Schwimmbad und Sauna.

Sie fahren in die schönsten Regionen Andorras: La Massana und Ordino, die wegen der prachtvollen Flora auch „Garten Andorras“ genannt werden, durch Berge und Täler mit beeindruckendem Panorama vorbei an idyllischen Dörfern, wo Sie Land und Leute kennen lernen. Weiterfahrt in die Hauptstadt Andorra la Vella. Stadtbesichtigung und Zeit zur freien Verfügung.

Heute besuchen Sie mit Seu d’Urgell, die erste Stadt hinter der spanisch-andorranischen Grenze, die bis 1993 der Sitz der kirchlichen Würdenträger Andorras war: Möglichkeit die Kathedrale Santa Maria, die die Schutzheilige Andorras beherbergt, zu besichtigen. Steil bergauf geht es in das charmante „Bergdorf der Sündigen“ Os de Civis, eine spanische Enklave, die nur über Andorra erreichbar ist. Beim Mittagessen werden Sie mit typischen Grillgerichten, Wein, Sangria und Musik verwöhnt. Anschließend Möglichkeit zu einer Wanderung auf einem der umliegenden Schmugglerpfade.

Erleben Sie die einzigartige Bergwelt ins Tal der Träume, dieses Naturschutzgebiet ist nur zu Fuß oder mit der romantischen Zahnradbahn zu erreichen, vorbei an Wasserfällen, Flüssen, Wäldern ins Vall de Nuria: hier sehen Sie ein imposantes Kloster direkt am See, das teilweise zu einem Hotel umgebaut wurde.

Über den Pass de la Casa – durch die spanisch/französische Cerdanya, eine sonnige Region in den Pyrenäen mit besonders mildem Klima kommen Sie nach Lourdes, der größte katholische Wallfahrtsort. Besuch der Gedenkstätte der Hl. Bernadette. Am Abend haben Sie die Möglichkeit an der allabendlichen Lichterprozession teilzunehmen.

Von Lourdes geht es heute über Carcassonne, Narbonne, Montpellier, vorbei an Nimes, Nizza, Monaco – entlang der Cote d’Azur bis in den Raum San Remo.

San Remo – entlang der Blumenriviera – Genua – Piacenza – Bozen und den Brenner – Innsbruck zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 01.05. – 07.05.2023

Preise

  • Pauschalpreis € 1.080,-
  • EZ-Zuschlag € 140,-
  • Reiseversicherungspaket
    ab € 92,-

Leistungen

  • Linienflug Wien – Barcelona mit Austrian inkl. Taxen und Gebühren (Stand 07/2022 € 59,00)
  • Fahrt im Komfortbus
  • 4x Nächtigung/Halbpension im 4*Hotel in Andorra
  • 1x Nächtigung/Halbpension in Lourdes
  • 1x Nächtigung/Halbpension im Raum San Remo
  • Örtliche Reiseleitung 2. – 4. Tag
  • 1x Mittagessen in Os de Civis
  • Fahrt mit der Zahnradbahn ins Tal der Träume
  • Flughafentransfer

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: