Ennsradweg Teil I

Eine der landschaftlich schönsten Radstrecken im Alpenraum

3-Tage-Bus-Radreise

Bild © Steiermark Tourismus Gerhard Eisenschink

Vom salzburgischen Pongau geht es mit einer unverwechselbaren Naturkulisse und einem traumhaften Bergpanorama als ständige Wegbegleiter an der stimmungsvollen Enns entlang zu historischen Städten und Orten wie Radstadt, Schladming und Admont bis zum Naturjuwel Nationalpark Gesäuse.

Charakter der Strecke: Die gut ausgebaute Radtour führt flussabwärts der Enns überwiegend auf asphaltierten Radwegen und kaum befahrenen Nebenstraßen. Mit mehreren mäßigen Steigungen ist auf der gesamten Tour zu rechnen.

Anreise mit dem Bus von St. Pölten und Ybbs über Salzburg nach Flachauwinkl: Beginn der Radtour und Fahrt entlang der noch jungen Enns über Flachau – Reitdorf – Altenmarkt – Radstadt – Mandling und Pichl nach Schladming. Zimmerbezug im Stadtzentrum und Abendessen im Hotel.

Nach dem Frühstück verlassen wir den bekannten Skiort an der Planai und fahren über Haus – Weißenbach – Pruggern und Öblarn nach Irdning zu einem Aufenthalt beim Schloss Trautenfels. Weiter geht es über Aigen im Ennstal – Wörschach und Weißenbach nach Liezen. Zimmerbezug und Abendessen.

Die heutige Etappe führt uns über Liezen – Ardning – Frauenberg – Admont: Aufenthalt beim Benediktinerkloster und Weiterfahrt über Weng bis zum Ende der Tour beim Gesäuseeingang. Nach dem Verladen der Räder Rückfahrt mit dem Bus Ihrer Zustiegstelle.

Termin

  • 15.05. – 17.05.2023

Preise

  • Pauschalpreis € 440,-
  • EZ-Zuschlag € 50,-
  • Reiseversicherungspaket
    ab € 39,-

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 2x Nächtigung/Halbpension
  • Fahrradtransport und Radtourbegleitung

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: