Donau-Radweg Teil I – Donaueschingen bis Ulm

Datum: 07. - 11.06.2020
Reiseziel: Aktivreisen, Deutschland
Pauschalpreis: € 740,-

durch den Naturpark obere Donau

5-Tage-Bus-Radreise, Tourbegleiter: Ernst & Annemarie

Die Brig und die Breg bringen die Donau zu Weg, so lautet der Merksatz über den Ursprung der Donau. Von der Donauquelle in Donaueschingen geht es durch wildromantische Naturschönheiten vorbei an zahlreichen Burgen, Schlössern, Klöstern und Kirchen bis nach Blaubeuren.

Charakter der Strecke: Der Donau-Radweg verläuft meist auf ebenen, großteils asphaltierten Nebenstraßen oder Radwegen. Mit einigen Steigungen und Schotterstrecken ist nur im engen Donautal zwischen Tuttlingen und Sigmaringen zu rechnen.

Anreise mit dem Bus über Krems – St. Pölten – Ybbs – Passau – München – Augsburg und Stuttgart nach Donaueschingen: Besichtigung der Donauquelle im Garten des Fürstenbergischen Schlosses und Rundgang durch die Residenzstadt – Abendessen und Nächtigung.

In Donaueschingen starten wir die erlebnisreiche Radtour und fahren entlang der noch jungen Donau über Gutmadingen – Geisingen bis Immendingen zur Donauversickerung (an gut 200 Tagen im Jahr versickert der Fluss in den Spalten der Weißjuraschicht, um nach 12 km wieder hervorzuquellen) – Möhringen – Tuttlingen – Mühlheim/Donau – Fridingen – durch die Donauschleife beim Donaudurchbruch der Schwäbischen Alb mit bis zu 150 m aufragenden weißen Felsen – Beuron: Das Beuroner Kloster ist eine Benediktiner-Erzabtei – Abendessen und Nächtigung.

Beuron – der Radweg windet sich malerisch an romantischen Mühlen, Burgen und Schlössern vorbei über Werenwang – Hausen – Gutenstein – Inzigkofen nach Sigmaringen: Die Residenzstadt ist stark durch die Fürstenfamilie Hohenzollern geprägt und besitzt einen historischen Ortskern – Scheer – Mengen – Binzwangen – Altheim – Riedlingen: Nach dem Zimmerbezug kurze Stadtführung – Abendessen und Nächtigung.

Riedlingen – Zwiefaltendorf – Obermarchtal – Munderkingen – Dettingen – Ehingen – durch das Blautal (Urdonautal) – Allmendingen – Schelkingen – Blaubeuren: Stadtführung und Verladen der Fahrräder – Neu-Ulm: Zimmerbezug – Abendessen und Nächtigung.

Ulm: Rundgang durch die sehenswerte Innenstadt mit dem berühmten Münster – Rückfahrt mit dem Bus auf der Autobahn nach Ybbs – St. Pölten.

Termin

  • 07. – 11.06.2020
  • 5 Tage

Preise

  • Pauschalpreis € 740,-
  • EZ-Zuschlag € 95,-
  • Reiseversicherungspaket ab € 47,-

 

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 4x Nächtigung/Halbpension
  • Fahrradtransport
  • Radtour-Begleitung
  • Stadtführung Donaueschingen, Riedlingen, Blaubeuren und Ulm

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: