Brenta Dolomiten Val di Sole – Tal der Sonne

Datum: 17. - 20.09.2020
Reiseziel: Italien
Pauschalpreis: € 440,-

Inklusive Konzertabend

4-Tage-Busreise, Reiseleitung: Brigitte Merz

In der Provinz Trentino erwarten Sie herrliche Bergwelt, bezaubernde Dörfer, malerisch gelegene Seen. Ein besonderer Höhepunkt dieser Reise ist das große Konzert der Bergsteigerchöre. Wenn zum Abschluss das weltbekannte Volkslied “ La Montanara“ erklingt, werden auch Sie beeindruckt sein!

Salzburg – über den Brenner – Bozen – entlang der Südtiroler Weinstraße in den bezaubernden Wein-ort Kaltern, Aufenthalt. Weiter in das Val di Sole nach Dimaro.

Heute erleben Sie die Bergwelt der Brenta Gruppe – über den bekannten Wintersportort Madonna di Campiglio – durch das Rendena Tal, das die Brenta von der Adamellogruppe trennt – Pinzolo – Molveno, das Bergdorf liegt malerisch am gleichnamigen See – bevor Sie in das Sonnental zurückkehren, kommen Sie noch nach San Romedio, die Wallfahrtskirche wurde über der engen Schlucht direkt in den Felsen gebaut und ist einzigartig von ihrer Architektur.

Die Provinzhauptstadt Trient erwartet Sie an diesem Tag. Bei einer Führung lernen Sie die Konzilstadt kennen – der imposante Dom prägt die Stadt, die prächtigen Adelspaläste und das mächtige Castello erzählen Weltgeschichte. Bei der Rückfahrt besuchen Sie noch die Apfelwelt “Mondo Melinda”. Nach dem Abendessen erwartet Sie das große Konzert der Bergchöre. Zum Ausklang verkosten Sie noch regionale Spezialitäten wie Wurst, Käse, Grappa und Wein.

Heimreise über Brixen, Aufenthalt – Brennerstraße, mit dem Blick auf die Europabrücke – Salzburg zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 17. – 20.09.2020
  • 4 Tage

Preise

  • Pauschalpreis € 440,-
  • EZ-Zuschlag € 50,-
  • Reiseversicherungspaket ab € 37,-

 

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 3x Nächtigung/Halbpension (1x Trientiner Spezialitätenessen)
  • Besuch der Apfelwelt
  • Eintritt zum Konzert der Bergchöre
  • Stadtführung Trient
  • Reiseleitung

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: