Bodenseeradweg

am Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz

6-Tage-Bus-Radreise

Bild © ECHT BODENSEE, Dietmar Denger

Der etwa 250 Kilometer lange Radweg umrundet den gesamten Bodensee, der sich aus Obersee, Untersee, Zellersee, Gnadensee und Überlinger See zusammensetzt. Aufgrund seiner Vielfältigkeit und seiner geografischen Lage zählt der Bodensee-Radweg zu den beliebtesten Radwegen Europas.

Charakter der Strecke: Der größte Teil der Strecke führt Sie auf gut befestigten, zum Großteil asphaltierten Radwegen in unmittelbarer Nähe des Seeufers entlang. Mit einer größeren Steigung ist nur über den Bodanrück am Südufer des Überlinger Sees zu rechnen.

Anreise mit dem Bus über Salzburg – Innsbruck – Landeck – Feldkirch – Lustenau – Rorschach – Kreuzlingen – Konstanz: nach dem Zimmerbezug Stadtführung durch die malerische Stadt mit mittelalterlichen Bauten und dem bekannten Münster. Abendessen im Brauhaus Johann Albrecht.

Fahrt mit dem Bus nach Stein am Rhein: Ausladen der Räder und Aufenthalt in der mit den Stadttoren und den bunten freskengeschmückten Steilgiebelhäusern besterhaltenen mittelalterlichen Kleinstadt der Schweiz und Beginn der Radtour. Entlang vom Untersee über Gaienhofen – Iznang und Radolfzell nach Allensbach – mit der Fähre auf die „Gemüseinsel“ und Klosterinsel Reichenau – Rundfahrt vom Münster Mittelzell nach Niederzell mit der Peter und Paulkirche, vorbei an den riesigen Gewächshäusern nach Oberzell – über den Damm nach Lindenbühl und durch das Naturschutzgebiet Wolmatinger Ried nach Konstanz ins Hotel. Abendessen im Constanzer Wirtshaus.

Konstanz – Egg – Litzelstetten – Wallhausen – über den Bodanrück nach Bodman – Ludwigshafen – Überlingen – Birnau: Aufenthalt bei der Klosterkirche – Oberuhldingen – Meersburg: Fährüberfahrt nach Konstanz. Abends Fahrt mit dem Bus zur Blumeninsel Mainau, ein absolutes Muss für alle Blumen- und Pflanzenfreunde. Abendessen in der Schwedenschenke.

Konstanz – Kreuzlingen – Kesswil – Romanshorn – Arbon – Rorschach – Altenrhein – Rheineck – Rohrspitz – Fußach – durch das Naturschutzgebiet Rheindelta – Hard – Bregenz: Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

Bregenz – durch das Stadtzentrum vorbei an der Seebühne – Lochau – Lindau – Bad Schachen – Wasserburg – Kressbronn – Eriskirch – Friedrichshafen – Immenstaad – Hagnau – Meersburg: Nach dem Verladen der Räder Aufenthalt im am Südhang des Allgäus gelegenen, von Wein- und Obstkulturen geprägten Städtchens mit dem von Fachwerkshäusern gesäumten Marktplatz – Rückfahrt mit dem Bus nach Bregenz – Bergfahrt mit der Pfänderbahn und Abendessen im Berghaus Pfänder mit Seeblick –Nächtigung im Hotel.

Nach dem Frühstück Fahrt nach Lindau: Stadtführung und Heimreise über München – Deggendorf – Passau und Linz zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 12.06. – 17.06.2022

Preise

  • Pauschalpreis € 998,-
  • EZ-Zuschlag € 198,-
  • Reiseversicherungspaket
    ab € 58,-

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 5x Nächtigung/Halbpension
  • Fahrradtransport und Radtourbegleitung
  • Stadtführungen Konstanz und Lindau
  • Eintritt Insel Mainau
  • alle Fährüberfahrten
  • Berg- u. Talfahrt Pfänderbahn

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: