Afrika Afrika – Zeltpalast St. Marx

Kultur- und Theaterfahrt

Bild © Afrika Afrika Oeticket

Das Publikum darf sich beispielsweise auf die Premiere sogenannter „Ikarischer Spiele“ bei AFRIKA! AFRIKA! freuen, bei denen ein Artist von einem Partner spektakulär mit den Füßen durch die Luft gewirbelt wird. Auch der Banquin-Act – neun Männer, die ihre starken Arme als Trampoline nutzen – ist erstmals in der Show zu sehen, genauso wie die Stuhlpyramide und die atemberaubende Nummer mit sieben Artisten auf dem „Koreanischen Schleuderbrett“.

Für bedächtiges Staunen sorgt Andreis Jacobs Rigolo mit seiner sinnlichen Sanddorn-Balancenummer, die einen spannenden Ruhepol in der ansonsten sehr lebendigen Show darstellt. Unter den rund 70 Künstlerinnen und Künstlern sind auch alte Bekannte, wie die Menschenpyramiden und Stangenakrobaten aus Tansania oder die afro-amerikanischen SlamDunk-Basketballer aus den USA, die ihre neugestalteten Showacts präsentieren.

Text © Afrika Afrika

Programmänderungen vorbehalten.
Theaterkarten sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu bezahlen und können nicht zurückgenommen werden.

Termin

  • SA, 17.02.2024
  • Beginn 15:00 Uhr

Preise

  • Busfahrt inkl. Karte
    € 126,- | € 111,- | € 100,-
  • Kinder bis 14 Jahre
    € 95,- | € 85,- | € 78,-

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: