Jedermann – Salzburger Festspiele

Kultur- und Theaterfahrt

Bild © Tourismus Salzburg

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes ist ein Theaterstück von Hugo von Hofmannsthal. Das Stück spielt im 15. Jahrhundert und handelt vom reichen Herrn Jedermann, der im Angesicht des Todes sein ausschweifendes gottesfernes Leben bereut. Er tut Buße, und ihm wird daraufhin Gottes Gnade zuteil. … Er beauftragt den Tod damit, Jedermann zu holen und ihn vor das göttliche Gericht zu bringen.

Programmänderungen vorbehalten.
Theaterkarten sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu bezahlen und können nicht zurückgenommen werden.

Termin

  • Genaue Termine und Preise erhalten Sie ab März in unseren Büros.

Preise

  • Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Karte.

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: