MARTINILOBEN Illmitz

Datum: 9. – 11.11.2018
Reiseziel: Highlights, Österreich
Pauschalpreis: € 260,-

Wein und Ganslessen im Burgenland

3-Tage-Busreise

Traditionell nach altem burgenländischen Winzerbrauch – dem “Martiniloben” – öffnen die Weinbauern in der Region Neusiedler See wieder ihre Pforten und laden zur Verkostung ein. Die Hauptweinlesezeit ist bereits vorüber, wenn das Burgenland den Hl. Martin, seinen Landespatron, ehrt. Jetzt kann der junge Wein beurteilt – „gelobt“ – werden. Begleitet wird diese Tradition von regionalen Köstlichkeiten.

Anreise über A21 – Bruck/Leitha nach Mönchhof: Möglichkeit zur Besichtigung des Museumdorfes „Volkskultur pur“, wo Sie die Atmosphäre längst vergangener Zeiten auf sich wirken lassen können. Danach fahren Sie nach Illmitz, wo Sie für zwei Nächte Ihr Zimmer beziehen. Genießen Sie abends das traditionelle „Martinigansl“-Essen im Hotel.

Nach dem Frühstück fahren Sie ins benachbarte Ungarn nach Fertöd: Möglichkeit zur Besichtigung des Schlosses Fertöd. Es zählt zu den größten und schönsten Rokokoschlössern Ungarns und ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Rückfahrt nach Illmitz: Ab 14 Uhr erleben Sie den „Tag der offenen Kellertür“. Wandern Sie von Kellertür zu Kellertür und genießen Sie die edlen Weine und das Flair beim Martiniloben in Illmitz.

Nach einem ausgiebigen Frühstück Rückfahrt über Frauenkirchen: Besichtigung der Wallfahrtskirche – Rust – Eisenstadt: Aufenthalt in der Landeshauptstadt – zurück zu Ihrer Zustiegsstelle.

Termin

  • 9. – 11.11.2018
  • 3 Tage

Preise

  • Pauschalpreis € 260,-
  • EZ-Zuschlag € 25,-
  • Reiseversicherungspaket ab € 21,-

Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus
  • 2x Nächtigung/Frühstück
  • 1x Abendessen mit „Martinigansl“

DIESE REISE ANFRAGEN

Weitere Reiseangebote: